Ab Montag: Aufhebung der Maskenpflicht im Außenbereich  (Corona Update 50)    17.06.2021

Ab Montag, 21. Juni 2021, gelten die folgenden Regelungen:

Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.

Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter.

Es bleibt allerdings jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, im Außenbereich freiwillig eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.

 

Info für Klassen 6 zur Wahl der Wahlpflichtkurse Bio, Französisch, Informatik und Sowi  (Corona Update 49)     08.06.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 6,

leider können wir Sie und euch in diesem Schuljahr nicht auf einer gemeinsamen Informationsveranstaltung im Kulturzentrum über die Kurswahl für die Jahrgangsstufe 7 informieren.

Die wichtigsten Informationen zur Kurswahl und zu den Wahlpflichtfächern haben wir hier für Sie und euch zusammengestellt:

Elternbrief zur Kurswahl in diesem Schuljahr

Allgemeine Informationen zu den Wahlpflichtfächern

Wahlpflichtfach Biologie

Wahlpflichtfach Französisch

Wahlpflichtfach Informatik

Wahlpflichtfach Sozialwissenschaften

Ab Montag, dem 31.05.2021: Angepasster Präsenzunterricht im Klassenverband (Corona Update 48)   27.05.2021

Ab Montag (31.05.2021) kehren grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück. Die 7-Tage-Inzidenz für den Oberbergischen Kreis liegt weiterhin unter dem Schwellenwert von 100. Auch im Oberbergischen Kreis beginnt deshalb ab dem 31.05.2021 wieder der Präsenzunterricht. Bis dahin findet Wechselunterricht statt.

Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter.

Weitere Informationen: Pressemitteilung des OBK (27.05.2021) / Schulministerium NRWCorona Update 47

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 26.05.2021 und ab dem 31.05.2021  (Corona Update 4720.05.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Mittwoch, dem 26. Mai 2021 findet auch für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 wieder Präsenzunterricht im Wechselmodell in der Realschule statt.

Ab Montag, dem 31. Mai 2021, sollen Schulen aller Schulformen bei einer stabilen Inzidenz von unter 100 in einem Kreis oder in einer kreisfreien Stadt vom Wechselunterricht zum Präsenzunterricht zurückkehren.

Alle Informationen zum Präsenzunterricht im Wechselmodell und zu einer Rückkehr in den Präsenzunterricht im Klassenverband finden Sie und ihr hier: Info-Brief (20.05.2021).

Informationen des Schulministeriums zum Schulbetrieb ab dem 31. Mai 2021

Informationen zu Versetzungsordnung und Klassenarbeiten   (Corona Update 46)     06.05.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Landtag hat Ende April das Zweite Bildungssicherungsgesetz verabschiedet, mit dem eine Vielzahl von Regelungen für die schulischen Bildungsgänge, Prüfungen und Abschlüsse unter den Bedingungen der Coronavirus-Pandemie getroffen werden.

Die aktuell wichtgsten Informationen können Sie hier nachlesen: Infobrief (06.05.2021)

Informationen des Schulministeriums

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 03.05.2021   (Corona Update 45)    30.04.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die Allgemeinverfügung vom 15.04.2021 des Oberbergischen Kreises gilt nur noch bis zum 02. Mai 2021. Ab dem 03. Mai 2021 gilt somit das Bundesgesetz, in dem geregelt ist, dass Wechselunterricht erst nach 5 aufeinander folgenden Tagen mit einer Inzidenz unter 165 stattfinden kann (davon ausgenommen sind - wie bisher - die Abschlussklassen).

Somit erfolgt der Unterricht ab dem 3. Mai 2021 für die Klassen 5-9 weiterhin auf Distanz; die Klassen 10 haben weiterhin Präsenzunterricht im Wechselmodell.

Pressemitteilung des OBK

Schüler- und Elternsprechtag am 10.05.2021    (Corona-Update 44)   29.04.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag, den 10.05.2021 findet vormittags ein Schülersprechtag und nachmittags der Elternsprechtag statt. Aufgrund der aktuellen Pandemielage können die Beratungsgespräche ausschließlich auf Distanz geführt werden.

An diesem Tag findet kein Distanzunterricht und kein Präsenzunterricht im Wechselmodell statt.
Die Schülerinnen und Schüler haben einen Studientag und erhalten Aufgaben, die zu Hause erledigt werden sollen.

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 bieten wir auch an diesem Tag ein Betreuungsangebot an.

Alle Informationen zum Schüler- und Elternsprechtag (Terminvereinbarung, Sprechzeiten der Lehrkräfte, ...) finden Sie hier: Info-Brief zum Schüler- und Elternsprechtag

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 19.04.2021     (Corona-Update 43    15.04.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ab dem 19.04.2021 sollte der Unterricht in allen Jahrgangsstufen in einem Wechselmodell erfolgen.

In den Städten, Landkreisen und Gemeinden, in denen an 3 hintereinander folgenden Tagen der Inzidenzwert über 200 liegt, erfolgt Distanzunterricht in den Jahrgangsstufen 5-9. Die Abschlussklassen werden in diesem Fall aber weiterhin in einem Wechselmodell in Präsenz unterrichtet.

Hier: Ausführliche Informationen des Schulministeriums NRW.

Was bedeutet das aktuell für den Unterricht in der Realschule?

Im OBK liegen wir seit Mittwoch bei einer Inzidenz über 200; nach Auskunft des Gesundheitsamtes ist in den nächsten Tagen nicht damit zu rechnen, dass die Inzidenz sinken wird. Daher hat der Krisenstab des OBK gestern beschlossen, auch in der nächsten Woche alle Schulen im OBK weiterhin im Distanzunterricht zu belassen (außer Notbetreuung, Abschluss- und Abiturjahrgänge).

Die Landesregierung hat dem Antrag des Oberbergischen Kreises auf Aussetzung des Wechselunterrichts für die Schulen mit Ausnahme der Abschlussklassen zugestimmt. Somit wird ab Montag, dem 19. April 2021, an den weiterführenden Schulen der Wechselunterricht mit Ausnahme der Abschlussklassen voraussichtlich bis Freitag, den 30.04.2021 ausgesetzt. Pädagogische Betreuungsangebote werden wie bisher auch weiterhin aufrechterhalten. (Allgemeinverfügung des OBK vom 15.04.2021.)

Ab Montag, dem 19. April 2021 findet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 weiterhin ausschließlich als Distanzunterricht statt.

Der Unterricht der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 erfolgt wie bisher als Präsenzunterricht im Wechselmodell.

 

Informationen zum Schulbetrieb ab 12. April 2021   (Corona Update 42)       09.04.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, dem 12. April 2021 findet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 ausschließlich als Distanzunterricht statt.

Der Unterricht der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 erfolgt weiterhin als Präsenzunterricht. Jedoch wird in den Klassen 10 der Unterricht nur noch bis einschließlich Dienstag (13.04.2021) wie bisher stattfinden, anschließend erfolgt der Unterricht in einem Wechselmodell.

Alle Informationen zum Unterrichtsbetrieb ab dem 12.04.2021, zu Selbstests in der Schule und zum Betreuungsangebot finden Sie und ihr hier: Info-Brief (09.04.2021), aktualisierter Info-Brief zur Durchführung von Selbsttests an Schulen (09.04.2021).

Informationen des Schulministeriums zum Schulbetrieb ab dem 12.04.2021

HUFRSLklein

Wir wünschen schöne und erholsame Osterferien!

Hier sind sie:

1